Dropped-Domain / Expired Domain

Als Dropped Domains werden Domains bezeichnet, die gelöscht wurden. Direkt übersetzt bedeutet es "fallen gelassene Domain". Diese wurde also beim Provider gekündigt, gelöscht oder ist automatisch ausgelaufen. Es kann also sein, dass Domains unfreiwillig gelöscht werden.

In der Regel spricht man aber von gelöschten Domains, weniger von Dropped-Domains.


Expired Domains werden umgangssprachlich auch als freiwerdende Domains betitelt. Meist spricht man aber von RGP-Domains (Redemption-Grace-Period).

Genau das sind die Domains, die Sie bei nicsell ersteigern können. Unsere Auktionen laufen immer 14 Tage. Sie beginnen also 14 Tage bevor eine RGP-Domain wieder frei wird. Gewinnen Sie die Auktion, versuchen wir die Domain für Sie zu snappen.


droppen: zu deutsch "fallen lassen"

Wenn man eine Domain dropped, löscht man diese und kündigt Sie bei seinem Provider. Diese Domains werden dann auch Drop-Domains genannt.

Domains werden monatlich beim Provider abgerechnet, sodass diese dann meist zum Ende des Monats gelöscht werden. Das Prinzip besteht darin, wer die Domain am 1. eines Monats besitzt, der bezahlt dafür auch. Daher werden die meisten Domains zum 30. eines Monats gelöscht. Teilweise können Domains aber auch zu sofort gekündigt werden.

Den Begriff droppen benutzt man eigentlich seltener, eher sagt man löschen oder kündigen. Auch statt Dropped-Domains benutzt man eher Expired-Domains oder RGP-Domains.

Lexikon Buch

Kontakt

  • info@nicsell.com
  • +49 (0) 541 / 96 38 07 54

Sie erreichen uns

  • Montag - Freitag: 08:00 - 17:00
  • Samstag - Sonntag: geschlossen

Noch kein Kunde?

Mit nicsell einfach & schnell zu Ihrer Wunschdomain!